Monat: März 2017

Grandioser Ju-Jutsu-Bundeslehrgang vom 18.03.17 beim DTB in Delmenhorst

Was ist der Unterschied zwischen Selbstverteidigung und Kampfsport? Am 18.03.17 lud der Delmenhorster Turnerbund von 1875 e. V. (DTB) zu einem vierstündigen Ju-Jutsu-Bundeslehrgang zum Thema „realistische Selbstverteidigung in Theorie und Praxis“ ein. Dieser Einladung folgenden 84 aktive Ju-Jutsu-Begeisterte aus ganz

Landeslehrgang Ju-Jutsu für die Generation Ü 45 in Winsen (Luhe)

Am Samstag, 25. März 2017,  richtete die Ju-Jutsu Abteilung des TSV Winsen bei bestem frühlingshaften Wetter einen Ju-Jutsu Landeslehrgang für „Best-Ager“ (Ü 45) aus. Fast 70  Ju-Jutsuka aus 20 Vereinen (TSV Winsen, TV Neuwulmsdorf, KS Lüneburg, TuS Reppenstedt, TSV Burgwedel,

+++ Ju-Jutsu: Santana Voß und Malin Hildebrandt vom Delmenhorster Turnerbund (DTB) verstetigen ihre Erfolgsbilanz +++

Die diesjährige Landesmeisterschaft fiel leider wieder mit geringer Besetzung der jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen aus. Auch wenn viele Klassen nicht voll besetzt waren, ließen sich die DTB-Wettkämpferinnen davon nicht abhalten und nutzen das Turnier vor der Haustür um sich weiter

Übungsabend Hasport Shanty Chor

Hallo Sportkameraden, wenn ihr einmal beim Hasport Shanty Chor „hineinschnuppern“ möchtet, könne ihr dies am Donnerstagabend um 18.30 Uhr am DTB Vereinsheim tun.

Ausschreibung Bundeslehrgang

Der Bundeslehrgang des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes e.V. (DJJV) ist ein erst- und einmaliges Angebot in Delmenhorst. Der Referent Günter Beier aus Baden ist DER führende Experte in der „AG Selbstverteidigung“ im DJJV, der sich intensiv mit dem Thema „Ju-Jutsu als

Top