DTB Jugend nach Spanien

4 Fußball-Jugendmannschaften des Delmenhorster Turnerbundes können es nicht mehr erwarten. Bald geht es los, sie fahren am 12. April an die spanische Costa Brava, um dort zum 6. Mal an einem internationalen Fußballturnier teilzunehmen.

Insgesamt gehen dann 66 Spielerinnen und Spieler, 2 Mädchenmannschaften und zwei Jungenmannschaften der Jahrgänge U15 und U17 auf die Reise. Begleitet werden sie von 8 Trainern und Betreuern, angeführt vom 2. Vorsitzenden des DTB, Hamid Mehrdadi. Die Jugendspielerinnen und Jugendspieler erwartet eine mehr als 24 stündige Busfahrt zu ihrem Ziel, dem Küstenort Calella in der Nähe von Barcelona. Dort nehmen die jungen Leute an einem europaweiten Turnier von KOMM MIT teil, dem offiziellen Kooperationspartner des DFB im Bereich der Jugendarbeit.

Zu diesem Oster-Turnier vom 13. – 18.04.2019 werden in 5 Altersklassen bis zu 170  Mannschaften aus Spanien, England, Russland, Österreich, Dänemark, Frankreich, Kroatien, Schottland, Deutschland, Albanien, Belgien, Israel, und Argentinien erwartet.

Die teilnehmenden Mannschaften sind in Hotels des gesamten Küstenabschnittes mit Vollpension untergebracht. Die international bekannten, quirligen und doch alteingesessenen Ortschaften bieten neben langen Sandstränden, unzähligen Straßencafés, Restaurants und zahlreichen Diskotheken vielfältige Freizeitmöglichkeiten. So plant der DTB auch Ausflüge nach Barcelona, einer der angesagtesten Metropolen Europas mit seinen vielen berühmten Sehenswürdigkeiten. Dabei freuen sich die Mannschaften auf den absoluten Höhepunkt Ihres Ausfluges: einen Besuch im legendären Camp Nou – dem Stadion des FC Barcelona – mit seinen 100.000 Sitzplätzen, dem Museum des Clubs und dem Pokalsaal.

Im Vordergrund stehen aber neben Spaß und Kultur und dem sportlichen Wettstreit die Stärkung des Teamgeistes und die internationale Begegnung mit anderen Mannschaften unter dem Motto „ALLtogether“ im Vordergrund. Es geht um ein friedliches Miteinander und die Förderung des interkulturellen Austausches.

Alle Spielerinnen und Spieler fiebern schon der stimmungsvollen Eröffnungsfeier am Sonntag entgegen, in der auch die Nationalhymen gespielt werden, Anschließend beginnen die Gruppenspiele, gegen welche Gegner, erfahren die Mannschaften erst in Spanien. Alle Spiele finden auf Kunstrasen statt.

Am Mittwoch finden dann die finalen Spiele statt, die der DTB schon einmal mit einem 4. Platz abschließen konnte. Am Donnerstag geht es auf die Heimreise und am Freitag wird die Delmenhorster Delegation wohlbehalten zurück erwartet.