Ju-Jutsu Spitzenleistungssportlerin Laura Müller mit Sponsoren-Unterstützung von DTB-Abteilungsleiter Frank Hörschgen

Junge Talente fördern ist ein Credo von Frank Hörschgen. So ergab es sich, dass auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Niedersächsischen Ju-Jutsu Verbandes e.V. (NJJV) am 30. März 2019 in Altwarmbüchen die anwesenden Vereinsvertreter/Innen zu einer Spendenaktion für die niedersächsischen Kader-Athleten/Innen vom NJJV-Vorstand aufgerufen wurden. In einer spontanen Sammelaktion kam eine gute Summe zusammen. Dennoch gab es Finanzengpässe, die im Zweifel von den Sportlern/Innen selbst hätten gedeckt werden müssen.

Konkret für die Teilnahme von Laura Müller an der Europameisterschaft 2019 vom 31.05. bis 02.06.2019 in Bukarest fehlte eine Restsumme. Diese übernahm Frank Hörschgen.

Als einzige Gegenleistung wurde ein Platz auf dem Treppchen von Laura gewünscht. Diese Leistung hat Laura als Teamleistung geliefert, verfehlte sie nur äußerst knapp auch den 3.Platz im Einzelwettbewerb. Per Life-Stream wurden die Kämpfe im Internet übertragen. So wurden nicht nur in Bukarest am Mattenrand, sondern auch in Delmenhorst, alle Daumen für Laura gedrückt.

Kurzportrait:

Laura Müller, Jahrgang 1996
Beruf: Auszubildende in Hannover
Heimatverein: KS Lüneburg e.V.
Start bei Fighting Frauen, Gewichtsklasse + 70 kg
Sportliche Erfolge (jeweils in Ihrer Alters- und Gewichtsklasse):
4fache deutsche Meisterin ( 2015 bis 2018)
1. Platz bei internationaler German Open 2016
5. Platz bei der Europameisterschaft 2017
9. Platz bei der Weltmeisterschaft 2018
3.Platz beim internationalen Turnier Paris Open 2019

Teilnahme an der Europameisterschaft in Bukarest (Rumänien) 2019, dabei 5.Platz im Einzel, 3.Platz im Team (Mannschaftswettkampf Frauen). Das Bundestrainer-Team des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes e.V. beschrieb Lauras Teilnahme bei der EM 2019 als „sehr starken Auftritt“ (siehe Ju-Jutsu Journal Ausgabe 07/2019, Seite 8)

2.Platz bei der Deutschen Einzelmeisterschaft 2019

Die Ju-Jutsu Welt wird auch in Zukunft wieder herausragende und vorbildliche Leistungen von Laura Müller erleben dürfen. Ein großer Fan aus Delmenhorst wird sie dabei begleiten!

Mit sportlichen Grüßen
Frank Hörschgen