Shanty Chöre

In unserem Verein findet ihr sowohl einen männlichen, (mit weiblicher Verstärkung) den Hasport Shanty Chor , als auch einen weiblichen Shanty Chor, die Delme Shanty Singers

Hasport Shanty Chor

Willkommen an Bord

Am 31.Mai 2001 wurde der Hasport Shanty Chor von Volker Hellrung gegründet. Intention war, Sportlern des DTB, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen, keinen Sport mehr betreiben können, eine andere Tätigkeit, nämlich das Singen,  im DTB anzubieten. Hasport, mit dem dort befindlichen Hasportsee, ist ein Stadtteil von Delmenhorst.
Da mit den englischen Begriffen „port“ für Hafen und „portside“ für Backbord eine maritime Verbindung vorhanden ist, haben wir uns für den Namen Hasport Shanty Chor entschieden.

Wir bieten ein abwechslungsreiches Programm und begeistern unser Publikum mit schwungvollen und interessanten Liedern von der Seefahrt, von Häfen, Schiffen und Heimweh. Aber  schwerpunktmäßig  echte Shanties, die ursprünglichen Arbeitslieder an Bord der Segelschiffe, werden von uns dargeboten.
Die Mannschaft widmet sich nun dem Singen und der Erhaltung des maritimen Liedguts.
Unsere Auftritte werden von einer humorvollen Moderation begleitet.
Für die instrumentale Begleitung sorgt ein Akkordeonspieler und ein Gitarrist. Nach Bedarf wird mit der Bongotrommel begleitet und ein Mundharmonikaspieler bietet musikalische Abwechslung.
Wir, der Hasport Shanty Chor, treten bei den unterschiedlichsten Anlässen wie Wohltätigkeits- und Stadtfesten, Betriebs-, Vereins- und Familienfeiern, Firmenpräsentationen und Shanty-Chor-Festivals auf.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie uns buchen wollt, kontaktieren Sie bitte  unseren Chorleiter Volker Hellrung Tel. 04221-43357 .
Wir sind auch im Internet unter der Homepage des Delmenhorster Turnerbund von 1875 e.V.  – DTB-delmenhorst/shanty  zu erreichen.
Unser Schiff ist für immer auf dem Hasportsee vor Anker gegangen, im sicheren Hafen des Delmenhorster Turnerbund von 1875 (DTB). Der Heimathafen liegt 15 km westlich von Bremen in Delmenhorst.
Unsere Übungsabende finden zur Zeit Donnerstags von 17:30 bis 19:30 Uhr im Vereinsheim des DTB, Am Kleinen Meer 32 in Delmenhorst statt. Interessenten, die den Chor verstärken wollen, sind gerne gesehen.

NEU: Hasport Shanty Chor- „Freibeuter“

Im DTB hat sich eine neue Singgruppe in der Abteilung Shanty Chöre gegründet. Unter dem Arbeitstitel „Freibeuter“ singen und musizieren zurzeit 10 Sänger und Sängerinnen und ein Akkordeonist.

Gerne würden wir  noch ein Gitarrist/ Gitarristin (Rhythmus-Gitarre) und einen Blockflöten Spieler / Spielerin in unseren Kreis aufnehmen.  Auch Sänger und Sängerinnen sind herzlich willkommen

Es wird vornehmlich maritimes Liedgut in der ursprünglichen Form als Shanty eingeübt.

Gesungen wird mit instrumentaler Begleitung, aber auch in der ursprünglichen Form a capella.

Kontakt:
Volker Hellrung
volker.hellrung@kabelmail.de
Tel.: 04221-43357

Hier ein kleiner Vorgeschmack: https://youtu.be/GDWAJFXHOoQ

Shanties sind sicher nichts für zart besaitete Kammermusik – Virtuosen. Im Gegenteil. Diese Lieder überzeugen am meisten wenn sie „wild und ruppig“ vorgetragen werden. Aber Vorsicht! Dieses urwüchsig kräftige Singen darf auf keinen Fall verwechselt werden mit nachlässig- oder gar falsch- Singen.. Denn jeder, der heute Shanties singt, pflegt eine musikalisch überaus anspruchsvolle Tradition: Die damaligen Seeleute waren es von ihrer heimischen Folklore gewohnt, sehr anspruchsvoll auch mehrstimmig zu singen. (Quelle: „Shanties“ – Hirnstorff Verlag Rostock, 1978)

Termine für Auftritte: Hasport Shanty Chor- Freibeuter –

Samstag, 16. März: Shantycafé in Oldenburg
Uhrzeit : 15.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr
Eintritt frei; Shanties und maritime Lieder
Gaststätte „Zur Brückenwirtin“,  26135  Oldenburg   Bremer Str.1

Sonntag, 24. März 2019: Frühschoppen:  Matjes, Shanties und mehr….
Uhrzeit : 11.00 Uhr – ca. 13.30 Uhr
Eintritt frei;
DTB Sportheim

Sonntag, 26. Mai 2019: Frühjahrskonzert mit dem Huder Akkordeon-Orchester
Auftrittsort: DTB Sportheim/ Studio
Uhrzeit : 15.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr
Eintritt: 8,- €

Folgt.

Top