TuS Vielstedt – Delmenhorster TB: Sonntag, 2.November.2014 | Anstoss: 14:00 Uhr (Schiedsrichter Andreas Meyer / Vorjahr 3:5, 1:5)

Mit dem 2:0 in Harpstedt konnte sich der TuS Vielstedt endlich aus der Abwärtsspirale befreien. Die Ausbeute mit jeweils sieben Siegen und Niederlagen ist zwar nach dem anfänglichen Höhenflug kein Highlight, aber trotzdem eine Steigerung gegenüber der letzten Rückrunde mit nur 12 Punkten. Der DTB konnte am spielfreien Wochenende wieder Kräfte sammeln. Jetzt gibt es Pflichtaufgaben in Vielstedt und bei Hicretspor II, um dann zum Jahresende gegen Hasbergen und Ippener noch einmal anzugreifen.

 

Quelle: www.snoa.de, Autor: Ralf Kilian