Bei der Norddeutschen Meisterschaft in Osnabrück am Samstag zeigten die DTB Ju-Jutsu-Talente erneut ihr Können. Malin Hildebrandt gewann Silber!

Gut vorbereitet machten sich die DTB-Ju-Jutsuka am Samstag früh mit Coach Lennart Hartwig auf den Weg nach Osnabrück. Dort angekommen, erfuhren sie, dass die Gewichtsklasse von Voß nicht gekämpft wird. Aber davon ließ sich die quirlige U 15 – Landesmeisterin nicht abschrecken und kämpfte eben eine Klasse höher mit.  Auch wenn hier kein Podestplatz für sie möglich war, „mischte sie die Klasse ganz schön auf!“, so Coach Hartwig. Zur Deutschen Meisterschaft wird sie dann in ihrer eigentlichen Gewichtsklasse bis 36 kg starten und auf spannende Gegnerinnen aus dem Bundesgebiet treffen.

Malin Hildebrandt startet zum ersten Mal in der Klasse U 18 weiblich bis 70 kg. Mit spannenden Kämpfen konnte sie sich gegen ihre Gegnerinnen durchsetzen und wurde letztendlich nur durch die Siegerin und Landeskaderfreundin Marie Menzel  vom TSV Leese gestoppt. Somit eine stolze Silbermedaille und das Ticket für die Deutsche Meisterschaft für Hildebrandt.Malin Hildebrandt 2

Malin Hildebrandt in Rot punktet mit einer sauberen Fußtechnik und gewinnt Silber bei der Norddeutschen Meisterschaft