DTB startet Ju-Jutsu-Training nach den Sommerferien

Die Ju-Jutsu-Abteilung des Delmenhorster Turnerbundes von 1875 e. V. (DTB) nimmt mit dem Ende der Sommerferien das Training in allen Ju-Jutsu-Gruppen nach wieder auf. Neben dem Kinder-, dem Jugend- und Erwachsenentraining kann dazu jederzeit in den bestehenden Frauen-Selbstverteidigungskurs eingestiegen werden. Der Frauen-SV-Kurs ist auf mindestens ein halbes Jahr angelegt, kann aber nach Wunsch auch verlängert werden. In der Gruppe wird nach einem speziell für die Selbstverteidigung von Frauen und Mädchen entwickelten Konzept trainiert. Auf Basis des Ju Jutsu Systems werden realistische und wirksame Techniken vermittelt und verschiedene Szenarien, wie sie „auf der Straße“ passieren könnten, durchgespielt. Für das Training hier wird daher auch keine besondere Sportkleidung benötigt. Lockere Freizeitkleidung, in der man sich gut bewegen kann, genügt. Interessierte an der Frauen-SV-Gruppe oder einer der anderen Gruppen sind herzlich zu einem kostenfreien Probetraining eingeladen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.dtb-delmenhorst.de.

Trainingszeiten:

Ju-Jutsu Kindergruppen, ab dem 13.08.2018 immer montags von 17:00- 18:30 Uhr im DTB Studio (Am kleinen Meer 32, 27755 Delmenhorst) oder ab dem 9.08.2018 immer donnerstags von 18:00-19:30 Uhr in der Sporthalle der Hermann-Allmers-Schule (Berliner Straße 54, 27751 Delmenhorst).

Jugendliche und Erwachsenen Gruppe, ab dem 9.08.2018 immer donnerstags von 19:45-21:30 Uhr in der Sporthalle der Hermann-Allmers-Schule (Berliner Straße 54, 27751 Delmenhorst).

Frauen-Selbstverteidigungskurs, ab dem 13.08.2018 immer montags von 20:00-21:30 Uhr in der Sporthalle der Parkschule (Stedinger Straße 51, 27753 Delmenhorst).

Mit sportlichen Grüßen
Eyk-Peter Sander
Medienreferent Ju-Jutsu im DTB